Physiotherapeutin & Sektorale Heilpraktikerin für Physiotherapie

Herzlich Willkommen

In meiner seit 1998 bestehenden Praxis stehen Sie als Mensch im Mittelpunkt unserer physiotherapeutischen Tätigkeit.

Wir verfolgen in der Therapie einen ganzheitlichen Ansatz. Unsere Therapiekonzepte beschäftigen sich mit der kausalen Suche nach der Entstehung Ihres Beschwerdekomplexes.

Unser Ziel ist es, Ihre Gesundheit, Ihre Leistungsfähigkeit und Ihr Wohlbefinden zu steigern.

Um die funktionelle und natürliche Harmonie Ihres Körpers zu fördern, begleiten wir Sie kompetent und zielgerichtet. Dazu halten wir ein breitgefächertes Therapieangebot für Sie bereit.

Mein Team und ich freuen uns darauf Sie kennenzulernen!

Therapieangebot

Bild einer Tür


Grundlage für eine erfolgreiche Behandlung ist eine Anamnese, eine Funktionsanalyse Ihrer Beschwerden verbunden mit einer auf Sie zugeschnittenen Therapie.

Um möglichst viele Informationen Ihres Befindens in Erfahrung zu bringen, möchten wir Sie bitten diesen FRAGEBOGEN auszufüllen.

Wir begleiten Sie ganzheitlich und fürsorglich mit Ihrer Vorgeschichte und entwickeln mit Ihnen gemeinsam eine Strategie, um Ihrem Ziel Schritt für Schritt näher zu kommen und das Erreichte langfristig zu erhalten.





Krankengymnastik

Die allgemeine Krankengymnastik stellt eine Teilleistung aus dem Repertoire der Physiotherapie dar. Ziel der Krankengymnastik ist es Ihre Bewegungsabläufe zu optimieren. Sie nutzt passive Maßnahmen wie Massagen, um Ihre Muskelspannung zu normalisieren und physikalische Reize wie Wärme- oder Kälteanwendungen, um Ihre Stoffwechselvorgänge im Körper zu aktivieren. Um Ihre Dysbalancen auszugleichen werden Sie angeleitet eigenständig zu üben.



Die neurophysiologischen Behandlungsmethoden Krankengymnastik nach PNF und Bobath für Erwachsene bieten wir ebenfalls an.

Manuelle Therapie nach dem biokybernetischen Konzept

Die Manuelle Therapie wird bei Funktionsstörungen am Bewegungsapparat (Gelenke, Muskeln, Nerven) empfohlen. Meist wird eine Stelle am Körper angegeben, an der sich das Problem manifestiert. Um herauszufinden wo sich die Pathologie im Körper äußert, erfolgt die Untersuchung in der MT nach dem biokybernetischen Konzept auf verschiedenen Ebenen. So kann z. B. die Ursache bei Kniebeschwerden in der Lendenwirbelsäule liegen. Nach der Analyse des Befundes werden entsprechende Behandlungstechniken eingesetzt, um Ihre Befindungsstörungen zu beseitigen.

Biokinematik

Die Biokinematik beschäftigt sich mit falsch funktionierenden Bewegungen, mit geometrischen Abweichungen unserer Bewegungsabläufe. Ursächlich sind beispielsweise einseitige Muskelbeanspruchung über einen langen Zeitraum, Unfälle, Stürze meist mit Überdehnung, u.v.m... Der entstehende Schmerz mit den zugehörigen mannigfaltigen Beeinträchtigungen (Schwindel, Übelkeit, Ohrgeräusche, Seh-, Schlaf-, Gleichgewichts-, Konzentrationsstörungen, ...) ist ein Warnsignal! Die Korrektur der Bewegungsgeometrie wird durch ein aktives Längentraining unserer Muskelketten und den umliegenden Faszien ökonomisiert. Zur Spannungsauflösung und Schmerzbefreiung der Muskeln werden spezielle Drucktechniken durchgeführt.

McKenzie - MDT Mechanische Diagnostik und Therapie

Der neuseeländischen Physiotherapeut Robin McKenzie entwickelte diese Methode. Es wird davon ausgegangen, dass die meisten Wirbelsäulen- und Gelenkprobleme eine mechanische Ursache haben und das bestimmte Bewegungen und Positionen häufig den Schmerz eliminieren. Die Erstuntersuchung ist von großer Bedeutung, um die Bewegungsrichtung zu finden, die meist zur Beschwerdefreiheit führt. Eigenübungen werden instruiert. Reichen diese nicht aus, so hilft der Therapeut mit bestimmten Handgriffen nach, um den Effekt der Übung zu intensivieren.
Diese Methode ist eines der am besten erforschten Systeme auf dem Gebiet der physiotherapeutischen Behandlungsmethoden. www.mckenzieinstitute.org.

CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion) - Kiefergelenkstherapie

Eine Fehlstellung des Kiefers kann für den gesamten Bewegungsapparat gravierende Folgen haben. Somit wird bei der Untersuchung und Behandlung des Kiefergelenks die Gesamtsituation des Körpers miteinbezogen. In Zusammenarbeit mit Zahnärzten und Kieferorthopäden behandeln wir Kopf, Kiefer und Kreuzbein sowie das muskuloskelettale System. Innerhalb der Therapie hat die Aufklärung und Beratung ebenfalls einen hohen Stellenwert. Die Therapie wird u. a. eingesetzt bei Kieferproblemen (z. B. Schmerzen, Kieferknacken, Knirschen oder Pressen, falscher Zusammenbiss), Kopfschmerzen und Migräne, Schwindel, Fazialisparese, Trigeminusneuralgie sowie bei Ohrgeräuschen.

Traditionelle Chinesische Medizin & Physiotherapie

Die Chinesische Medizin leitet ihr Wissen aus der Beobachtung der Natur und ihrer Gesetze ab. Sie beruht auf einer ganzheitlichen Betrachtungsweise und spricht die energetische Ebene des Körpers an. Die Meridiane oder Energiebahnen, welche im Verlauf unserer Muskelketten fließen reagieren auf die manuellen Techniken der Chinesischen Medizin. Wir wenden die Akupressur, das Schröpfen, die Gua-Sha-Methode sowie Shiatsu-Techniken an. Die Selbstheilungskräfte des Organismus werden angeregt und es kommt zur Schmerzbekämfpung, Durchblutungsförderung und Entzündungshemmung. Durch die reflektorische Beziehung von der Haut zum Organ findet eine Regulation der Organe, aber auch der Faszien / des Bindegewebes statt.

Bild mit einem Baum

  In der Natur ist alles
mit allem verbunden,
alles durchkreuzt sich,
alles wechselt mit allem,
alles ändert sich,
eines in das andere. 


- Gotthold Ephraim Lessing

Unser kompetentes Team ist immer für Sie da

  • Team Member

    Ute Jansen

    Physiotherapeutin

    Team Member

    Petra Kittel

    Empfang

    Team Member

    Bernhard Kühn

    Physiotherapeut

    Team Member

    Julia Keskinidis

    Physiotherapeutin

    Team Member

    Lisa Baumeister

    Physiotherapeutin

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns


Bitte lösen Sie die Rechenaufgabe, um Spam vorzubeugen.


Oder treten Sie persönlich mit uns in Kontakt

Adresse

Praxis für Physiotherapie
Ute Jansen
Steinfelder Gasse 11
50670 Köln

Kontakt

  0221-1309500
0221-1309510

E-Mail

ute.jansen@mail.de